KÜVE Künstlermanagement

Kerstin Taube

Neben der all­ge­mei­nen Ver­mitt­lung von Künst­lern küm­me­re ich mich unter der Mar­ke KÜVE KÜNSTLERMANAGEMENT um das exklu­si­ve Manage­ment ein­zel­ner Künst­ler. Die­se unter­stüt­ze ich auch bei der per­sön­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung, hecke neue Ide­en für Pro­gram­me aus, beglei­te sie zu wich­ti­gen Live-, PR- und TV-Auf­trit­ten und wenn alles nichts hilft, büg­le ich sogar auch mal ein Hemd. Unter www.kueve-kuenstlermanagement.de fin­den Sie mei­ne Exklu­siv-Künst­ler sowie Links zu ihren per­sön­li­chen Web­pages. Dort erhal­ten Sie vie­le wei­te­re Infor­ma­tio­nen. Wir freu­en uns auf Anfra­gen.

Ihre Kers­tin Tau­be


Frank Grischek: Akkordeonist und Akkordeon-Kabarettist

Foto Frank Grischek © Grischek Fotografie

Frank Gri­schek, auch bekannt als Akkor­de­on­frank, ist unser musi­ka­lischs­ter Kaba­ret­tist. Bei Pro­duk­tio­nen mit den bes­ten deut­schen Kaba­ret­tis­ten – wie Jochen Bus­se, Hen­ning Vens­ke und Geor­get­te Dee – hat sich das Akkor­de­on­ge­nie der­art in den Vor­der­grund gespielt, dass der Ham­bur­ger seit eini­gen Jah­ren auch als Solist deutsch­land­weit auf der Büh­ne steht. Unter ande­rem mit sei­nen Pro­gram­men: „Aus­ge­rech­net jetzt“ (ab 2019),  „Akkor­de­on. Aber schön.“, „Der kann das.“ und „uner­hört“. Die­ter Hil­de­brandt nann­te den auf der Büh­ne bewusst mür­risch daher­kom­men­den Frank Gri­schek einen „hin­rei­ßend belei­dig­ten Akkor­de­on­künst­ler“.

Hier geht es zur Web­sei­te von Frank Gri­schek …


Andrea Volk: Kabarettistin und Entertainerin

Foto_Andrea Volk_Feier-Abend - Buero und Bekloppte_c Britta Schuessling

Kaba­ret­tis­tin und Enter­tai­ne­rin Andrea Volk berei­chert Unter­neh­mens­ver­an­stal­tun­gen, Inzen­ti­ves, Betriebs­fes­te und Schu­lun­gen mit ihren humo­ris­ti­schen Vor­trä­gen zu Büro und Ver­trieb. Das Ruhr­pott-Kind mit dem Charme einer Abriss­bir­ne hat sich längst einen fes­ten Platz in den Lach­fal­ten und Trä­nen­sä­cken ihrer Zuschau­er erar­bei­tet. Mit ihrem Kaba­rett­pro­gramm „Fei­er-Abend! Büro und Beklopp­te“ und ihrer Urlaubs­co­me­dy „Nur die Lie­ge zählt“ tourt sie durch Deutsch­land und steht auf zahl­rei­chen Büh­nen. Zusam­men mit Duo­part­ne­rin Nina Knecht bie­tet sie Spe­cial-Event-Pro­gram­me mit Musik. Das Duo Volk & Knecht bringt sein Publi­kum zum Lachen, Träu­men und Mit­sin­gen – auf Come­dy-Büh­nen und im Fern­se­hen, am Mes­se­stand oder bei Fir­men­fei­ern.

Hier geht es zur Web­sei­te von Andrea Volk …


Sebastian Schnoy: Keynote Speaker, Kabarettist, Moderator

Pressefoto_Sebastian Schnoy_hoch © Kerstin Pukall

Sebas­ti­an Schnoy hat sich mit sechs Kaba­rett­prei­sen und drei SPIE­GEL-Best­sel­lern zum The­ma Euro­pa ein Renom­mee für anspruchs­vol­les Kaba­rett erwor­ben. Er ist oft als Red­ner mit Vor­trä­gen für Unter­neh­men unter­wegs aber auch bei Kon­gres­sen und Tagun­gen zu sehen. Dazu steht er in Deutsch­land und der Schweiz mit sei­nen Solo­pro­gram­men auf ver­schie­de­nen Büh­nen. Anläss­lich 70 Jah­re Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land prä­sen­tiert der Ham­bur­ger in 2019 das Pro­gramm „Und plötz­lich Demo­kra­tie“, das auch als humo­ris­ti­scher Vor­trag buch­bar ist. Wei­te­re Pro­gram­me: „Haupt­sa­che Euro­pa! Jetzt erst recht!“ und „Dum­mi­kra­tie – War­um Dep­pen Idio­ten wäh­len“.

Hier geht es zur Web­sei­te von Sebas­ti­an Schnoy …

 

 

KONTAKT