Mademoiselle Mirabelle

© Foto­graf Thom­my Geb­hardt
© Foto­graf Thom­my Geb­hardt
© Foto­graf Thom­my Geb­hardt
 

Die fran­zö­seln­de Made­moi­sel­le Mira­bel­le steht als Musik-Kaba­ret­tis­tin auf der Büh­ne. Mal mode­riert sie ihre eige­ne Show als „La Ladies Night“ und mal als „La Gen­tle­man Night“.

Leichtfüßig und hoch amüsant

Made­moi­sel­le Mira­bel­le ver­sprüht mit ihren selbst­kom­po­nier­ten Chan­sons ihren ganz per­sön­li­chen Charme. Eine leicht­fü­ßi­ge und höchst amü­san­te Show, die nicht die Tie­fen des Tief­gan­ges in der Poli­tik sucht und den­noch für groß­ar­ti­ge und kurz­wei­li­ge Unter­hal­tung sorgt. Oder viel­leicht gera­de des­we­gen.

Am meisten angefragt

  • Humo­ris­ti­scher Vor­trag mit Musik (Gitar­re und Ein­spie­ler) in 1–3 Sets: zeit­lich fle­xi­bel
  • Solo­pro­gramm: 2 x 50 Minu­ten
    (für Unter­neh­mens­ver­an­stal­tun­gen auch kür­zer: z. B. 30 Minu­ten)
  • Mode­ra­tio­nen

Referenzen & Auszeichnungen

  • 2. Platz beim Wett­be­werb um den Kaba­rett-Preis „Knei­t­in­ger Bier­schlegl“
  • Gewin­ne­rin des Jury­prei­ses 11. Kla­gen­fur­ter Klein­kunst­preis Her­ku­les 2017
  • Preis­trä­ge­rin des Klein­kunst­prei­ses von Baden-Würt­tem­berg 2014 mit ihrem Pro­gramm „Vie­les und davon reich­lisch“
  • Made­moi­sel­le Mira­bel­le tritt regel­mä­ßig beim Quatsch Come­dy Club, auf diver­sen Kul­tur­büh­nen und bei Aida-Kreuz­fahr­ten auf

Pressestimmen

Made­moi­sel­le Mira­bel­le wird von der Jury für ihre außer­ge­wöhn­li­che und schrä­ge Figur-Idee mit dem Klein­kunst­för­der­preis von Baden-Würt­tem­berg aus­ge­zeich­net.“


Lau­da­tio Preis­ver­lei­hung des Klein­kunst­prei­ses Baden-Würt­tem­berg 2014

2016–07-01T16:23:38+02:00
„Made­moi­sel­le Mira­bel­le wird von der Jury für ihre außer­ge­wöhn­li­che und schrä­ge Figur-Idee mit dem Klein­kunst­för­der­preis von Baden-Würt­tem­berg aus­ge­zeich­net.“ Lau­da­tio Preis­ver­lei­hung des Klein­kunst­prei­ses Baden-Würt­tem­berg 2014

Mit gro­ßem Wort­witz, sprach­li­cher Gewandt­heit und gewal­ti­ger Schlag­fer­tig­keit brennt Made­moi­sel­le Mira­bel­le in gebro­che­nen Deutsch ein Feu­er­werk ab.“


Süd­west Pres­se

2016–07-01T16:24:07+02:00
„Mit gro­ßem Wort­witz, sprach­li­cher Gewandt­heit und gewal­ti­ger Schlag­fer­tig­keit brennt Made­moi­sel­le Mira­bel­le in gebro­che­nen Deutsch ein Feu­er­werk ab.“ Süd­west Pres­se

Unverbindliche Anfrage

Sie möch­ten die­sen Künst­ler buchen? Oder erst ein­mal unver­bind­lich mehr erfah­ren? Mel­den Sie sich gern bei uns. Sie errei­chen uns mon­tags bis frei­tags von 9 bis 18 Uhr unter 040 890 64 511 oder taube@kueve.de (Kers­tin Tau­be).

Weitere Kabarettisten

Sebastian Schnoy

Sebastian Schnoy

Sebas­ti­an Schnoy macht poli­ti­sches Kaba­rett mit zahl­rei­chen Bezü­gen in die Geschich­te. Als Speaker und Kaba­ret­tist steht er vor allem für Unter­hal­tung mit Niveau.

Frank Grischek

Frank Grischek

Der Akkor­­­de­on-Kaba­­­re­t­­­tist Frank Gri­schek schul­tert sei­ne „Bor­si­ni Super­star“, betritt die Klein­kunst-Büh­­­ne und spielt Muset­te, Tan­go, Klas­sik und Folk.

Hans-Hermann Thielke

Hans-Hermann Thielke

Im Strick­pul­lun­der und als Post­be­am­ter Ade begeis­tert der Komi­ker Hans-Her­­­mann Thiel­ke mit ein­zig­ar­ti­gen Geschich­ten aus dem All­tag sei­nes Lebens nach der Post.

Frank Grischek & Ralf Lübke

Frank Grischek & Ralf Lübke

Zwei Gesangs­stim­men, ein Akkor­de­on und eine Gitar­re – mehr braucht es wirk­lich nicht für einen wun­der­vol­len und höchst unter­halt­sa­men Kaba­­­rett-/Kon­zert-Abend.

Robert Griess

Robert Griess

Komi­ker Robert Griess bie­tet „groß­ar­ti­ges Kaba­rett, frech, tref­fend, scho­nungs­los“ (Rhei­ni­sche Post). Dabei ist er so Figu­­­ren-, The­­­men- und abwechs­lungs­reich wie nur Weni­ge.

Mademoiselle Mirabelle

Mademoiselle Mirabelle

Die fran­zö­seln­de Made­moi­sel­le Mira­bel­le steht als Musik-Kaba­­­re­t­­­tis­­­tin auf der Büh­ne. Mal mode­riert sie ihre eige­ne Show als „La Ladies Night“ und mal als „La Gen­tle­man…

Andrea Volk

Andrea Volk

Kaba­ret­tis­tin und Enter­tai­ne­rin Andrea Volk berei­chert mit humo­ris­ti­schen Vor­trä­gen zu Büro und Ver­trieb Ihre Inzen­ti­ves, Betriebs­fes­te und Schu­lun­gen.

Uta Rotermund

Uta Rotermund

Kaba­ret­tis­tin Uta Roter­mund gilt als „Per­le des Reviers“, deren Man­tra „Lache und erwa­che!““ gestan­de­nen Eti­kett­trä­gern den Weg aus geis­ti­ger Umnach­tung gewie­sen hat.

N. Loenicker / Bauer Hader

N. Loenicker / Bauer Hader

Nils Loe­ni­cker ist Kaba­ret­tist und die eine Hälf­te vom „Kaba­rett Alma Hop­pe“. Zudem lei­tet er in Ham­burg-Eppen­­­dorf sein eige­nes Thea­ter: Alma Hop­pes Lust­spiel­haus.

Jan-Peter Petersen

Jan-Peter Petersen

Poli­ti­sches Kaba­rett à la Jan-Peter Peter­sen ist ein enga­gier­ter, bri­san­ter und unter­halt­sa­mer Mix aus Poli­­­tik-, Wir­t­­­schafts- und Gesel­l­­­schafts-Sati­­­re mit hohem Spaß-Fak­­­tor.

Gregor Schäfer

Gregor Schäfer

Kaba­ret­tist Gre­gor Schä­fer fokus­siert sich aufs Geld. Der gelern­te Ban­ker begeis­tert mit sei­nem Solo oder hält humor­vol­le und inhalt­lich fun­dier­te Vor­trä­ge.

Matthias Jung

Matthias Jung

Mat­thi­as Jung ist „Der Spaß-Päd­a­go­ge“ und Jugend-Coach. Als stu­dier­ter Diplom-Päd­a­go­ge ist er DER Jugend-Exper­­­te auf deut­schen Kaba­rett­büh­nen.

Landgang

Landgang

Zwei wun­der­ba­re Künst­ler haben sich zurecht­ge­macht für den Land­gang: Eddy Win­kel­mann und Frank Gri­schek. Sie prä­sen­tie­ren ein Pro­gramm zwi­schen Kon­zert und Kaba­rett.

Daniel Helfrich

Daniel Helfrich

Dani­el Helfrich ist bekannt für skur­ri­les, geist­rei­ches Kla­vier­ka­ba­rett mit Lach­ga­ran­tie! Sei­ne Per­for­mance bewegt sich zwi­schen tief­schwar­zem Humor und woh­li­gem Quatsch.

KONTAKT