Robert Griess

 
 
 
 
 
 

Komiker Robert Griess bietet „großartiges Kabarett, frech, treffend, schonungslos“ (Rheinische Post). Dabei ist er so Figuren-, Themen- und abwechslungsreich wie nur Wenige.

Lachen auf höchtem Niveau

Vom Stand-up-Monolog bis zur satirischen Massen-Szene, vom Euro-Musical bis zum Anti-Finanzkrisen-Workshop tut Griess alles, um das Publikum „zwei Stunden lang auf höchstem Niveau zum Lachen, Klatschen und Rasen“ (WAZ) zu bringen: Ob als rebellischer „Herr Stapper auf Hartz IV“, der mit anarchischem Spaß Angst und Schrecken in den Wohlfühl-Milieus der Bionade-Ghettos verbreitet. Ob als europäische „Queen Angie I.“ oder als Deutschlands schrägster Berater-Consultant, ob als Karriere-Grüner oder als Griess selbst: Ein Programm voller überraschender Szenen, rasanter Dialoge und pointierter Höhepunkte.

Am meisten angefragt

Referenzen & Auszeichnungen

  • Robert Griess gewann zahlreiche Kleinkunstpreise und ist regelmäßig Gast in Hörfunk und TV, z. B. beim ARD-Satire-Gipfel, „Schlachthof“ (BR), „Intensivstation“ (NDR), „Stratmanns“ (WDR) u. a.
  • 2012 erschien sein Roman „Stappers Revolte“ bei Random House, basierend auf Griess’ beliebtester Bühnenfigur
  • Als Video-Kolumnist für das „Handelsblatt“ erklärte er 2013 die Welt der Wirtschaft
  • Griess ist Mitgründer des SCHLACHTPLATTE-Ensembles und Künstlerischer Leiter des Kölner STREITHÄHNE-Festivals für politisches Kabarett
  • Texte von ihm wurden/werden auch gespielt von Simone Solga, Dieter Hallervorden, Die Distel u. v. a.
  • Im September 2016 erscheint im Michael-Müller-Verlag Griess’ satirische Abrechnung mit seiner Heimatstadt KÖLN
  • Robert Griess im WDR-Fernsehen

Weitere Infos bei Wikipedia

Presse/Kundenstimmen

„Bei Griess kriegen Sie garantiert andere Kost serviert als im TV.“


FAZ

2016-08-10T18:56:29+00:00
„Bei Griess kriegen Sie garantiert andere Kost serviert als im TV.“ FAZ

„Der Mann ist klasse, hat Klasse und gilt als einer der besten Kabarettisten im Land. Ehrlich: Eine solch pralle Themen-Auswahl hatten Kabarettisten schon lange nicht mehr.“


Wolfsburger AZ

2016-08-10T18:57:05+00:00
„Der Mann ist klasse, hat Klasse und gilt als einer der besten Kabarettisten im Land. Ehrlich: Eine solch pralle Themen-Auswahl hatten Kabarettisten schon lange nicht mehr.“ Wolfsburger AZ

„Vor Robert Griess ist niemand sicher. Der Kölner bietet Kabarett vom Feinsten!“


Rheinische Post

2016-08-10T18:57:42+00:00
„Vor Robert Griess ist niemand sicher. Der Kölner bietet Kabarett vom Feinsten!“ Rheinische Post

„Einer der schillerndsten Charaktere der deutschen Kabarett-Szene.“


Kölner Stadt-Anzeiger

2016-08-10T18:58:14+00:00
„Einer der schillerndsten Charaktere der deutschen Kabarett-Szene.“ Kölner Stadt-Anzeiger

„Schwarzhumorist, Politsatiriker, genialer Spötter oder Animateur für die Revolte: Robert Griess bietet ein Programm, das entgegen vieler intellektuell verhungerter TV-Kabaretts Maßstäbe setzt.“


Badische Zeitung

2016-08-10T18:58:52+00:00
„Schwarzhumorist, Politsatiriker, genialer Spötter oder Animateur für die Revolte: Robert Griess bietet ein Programm, das entgegen vieler intellektuell verhungerter TV-Kabaretts Maßstäbe setzt.“ Badische Zeitung

 „Auf einmalige Weise vereint er Volker Pispers, Jürgen Becker und Atze Schröder im Charakter des Herrn Stapper.“


WAZ

2016-08-10T18:59:29+00:00
 „Auf einmalige Weise vereint er Volker Pispers, Jürgen Becker und Atze Schröder im Charakter des Herrn Stapper.“ WAZ

„Griess ist ein begnadetes Schandmaul und seine Abrechnung so originell wie kompromisslos. Und als wahrer Revoltenmeister rockt dann noch Hartz-IV-Prolet Stapper die Bühne... Spritzig, selbstironisch, gehaltvoll – ein grandioser Abend. Je schlimmer die Zeiten, umso besser die Kabarettisten?“


Badische Zeitung

2016-08-10T19:00:06+00:00
„Griess ist ein begnadetes Schandmaul und seine Abrechnung so originell wie kompromisslos. Und als wahrer Revoltenmeister rockt dann noch Hartz-IV-Prolet Stapper die Bühne… Spritzig, selbstironisch, gehaltvoll – ein grandioser Abend. Je schlimmer die Zeiten, umso besser die Kabarettisten?“ Badische Zeitung

„Dass er im Fernsehen noch nicht reüssierte, liegt wie bei Sigi Zimmerschied, nicht an fehlender Qualität, sondern im Gegenteil genau darin begründet, dass er die Dinge absolut nicht weichgespült auf den Punkt bringt. Brillant.“


Münchner Merkur

2016-08-10T19:00:36+00:00
„Dass er im Fernsehen noch nicht reüssierte, liegt wie bei Sigi Zimmerschied, nicht an fehlender Qualität, sondern im Gegenteil genau darin begründet, dass er die Dinge absolut nicht weichgespült auf den Punkt bringt. Brillant.“ Münchner Merkur

Unverbindliche Anfrage

Sie möchten diesen Künstler buchen? Oder erst einmal unverbindlich mehr erfahren? Melden Sie sich gern bei uns. Sie erreichen uns montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr unter 040 890 64 511 oder mail@kueve.de.

Weitere Kabarettisten

Sebastian Schnoy

Sebastian Schnoy

Sebastian Schnoy macht politisches Kabarett mit zahlreichen Bezügen in die Geschichte. Als Speaker und Kabarettist steht er vor allem für Unterhaltung mit Niveau.

Frank Grischek

Frank Grischek

Der Akkordeon-Kabarettist Frank Grischek schultert seine „Borsini Superstar“, betritt die Kleinkunst-Bühne und spielt Musette, Tango, Klassik und Folk.

Andrea Volk

Andrea Volk

Kabarettistin und Entertainerin Andrea Volk bereichert mit humoristischen Vorträgen zu Büro und Vertrieb Ihre Inzentives, Betriebsfeste und Schulungen.

Hans-Hermann Thielke

Hans-Hermann Thielke

Im Strickpullunder und als Postbeamter Ade begeistert der Komiker Hans-Hermann Thielke mit einzigartigen Geschichten aus dem Alltag seines Lebens nach der Post.

Uta Rotermund

Uta Rotermund

Kabarettistin Uta Rotermund gilt als „Perle des Reviers“, deren Mantra „Lache und erwache!““ gestandenen Etikettträgern den Weg aus geistiger Umnachtung gewiesen hat.

Frank Grischek & Ralf Lübke

Frank Grischek & Ralf Lübke

Zwei Gesangsstimmen, ein Akkordeon und eine Gitarre – mehr braucht es wirklich nicht für einen wundervollen und höchst unterhaltsamen Kabarett-/Konzert-Abend.

Robert Griess

Robert Griess

Komiker Robert Griess bietet „großartiges Kabarett, frech, treffend, schonungslos“ (Rheinische Post). Dabei ist er so Figuren-, Themen- und abwechslungsreich wie nur Wenige.

N. Loenicker / Bauer Hader

N. Loenicker / Bauer Hader

Nils Loenicker ist Kabarettist und die eine Hälfte vom „Kabarett Alma Hoppe“. Zudem leitet er in Hamburg-Eppendorf sein eigenes Theater: Alma Hoppes Lustspielhaus.

Jan-Peter Petersen

Jan-Peter Petersen

Politisches Kabarett à la Jan-Peter Petersen ist ein engagierter, brisanter und unterhaltsamer Mix aus Politik-, Wirtschafts- und Gesellschafts-Satire mit hohem Spaß-Faktor.

Gregor Schäfer

Gregor Schäfer

Kabarettist Gregor Schäfer fokussiert sich aufs Geld. Der gelernte Banker begeistert mit seinem Solo oder hält humorvolle und inhaltlich fundierte Vorträge.

Matthias Jung

Matthias Jung

Matthias Jung ist „Der Spaß-Pädagoge“ und Jugend-Coach. Als studierter Diplom-Pädagoge ist er DER Jugend-Experte auf deutschen Kabarettbühnen.

Landgang

Landgang

Zwei wunderbare Künstler haben sich zurechtgemacht für den Landgang: Eddy Winkelmann und Frank Grischek. Sie präsentieren ein Programm zwischen Konzert und Kabarett.

Daniel Helfrich

Daniel Helfrich

Daniel Helfrich ist bekannt für skurriles, geistreiches Klavierkabarett mit Lachgarantie! Seine Performance bewegt sich zwischen tiefschwarzem Humor und wohligem Quatsch.

Mademoiselle Mirabelle

Mademoiselle Mirabelle

Die französelnde Mademoiselle Mirabelle steht als Musik-Kabarettistin auf der Bühne. Mal moderiert sie ihre eigene Show als „La Ladies Night“ und mal als „La Gentleman…

 

KONTAKT